27. Februar 2012

Lange Nacht der Mode München

Tom Rebl Runwayshow München 2012 copyright: M. Rottmüller
Am 16. Februar 2012 wurde erstmals die "Lange Nacht der Mode" in München veranstaltet. Zu sehen waren die Kollektionen der kommenden Herbst-/Wintersaison 2012/13 von den Designern Sonja Kiefer, Marcel Ostertag und Tom Rebl. Sonja Kiefer, die Designerin für viele red carpet Outfits, eröffnete die Show zu der sich nebst Presse auch einige prominente Gäste eingefunden hatten: Peyman Amin, das männliche Topmodel Papis Loveday, Verena Kerth, Gitta Sax und Andrea Kempter waren nur einige der anwesenden VIP´s Münchens. Gefolgt wurde die Show von Marcel Ostertag, der von sich selbst sagt er möchte die
Augen der Frauen zum leuchten bringen. Vielleicht auch deshalb der Titel seiner Kollektion: "Golden Muse". Mich hat aber vielmehr ein anderer an diesem Abend überzeugt. Denn mein persönliches Higlight war die Runwayshow des deutschen Designers Tom Rebl. Mit seinem spannenden Mix aus punkigen Gimmicks und absolut cleaner Coolness überzeugte er auch das restliche Fachpublikum. Bei Rebl´s aktueller Kollektion fällt insbesondere die Detailliebe auf: ob Accessoires aus Metal, Pompoms & Pois, Patchwork oder FakePunkFur, jedes Kleidungsstück hat das gewisse Extra, um es zu einem echten Designstück zu machen. Leider designt Tom Rebl bislang nur Männermode- deshalb mein Appell: bitte Tom, erbarme dich unser und lass auch uns Frauen so cool in deinen Klamotten aussehen!


video
 Sonja Kiefer Runwayshow München 2012 Copyright: C. Marquis

Keine Kommentare: