20. April 2012

Kofferpacktipps - Reisevorbereitung London


Kofferpacktipps: Rimowa Koffer braun; Copyright: C. Marquis

Ich packe meine Koffer und nehme mit...

Die Reisevorbereitungen für England & Co. laufen weiter auf Hochtouren: die Waschmaschine läuft quasi ununterbrochen, ständig fallen mir neue Mitbringsel ein und die Taschen für die Jungs (ihr wisst schon, die "Juten"-Beutel) müssen auch noch fertiggestellt werden. Und dann ist da noch die wichtigste alle Fragen: was packe ich alles ein? Es ist ja nicht so als würde ich nicht vorhaben in London zu shopppen bis mir meine Kreditkarte von einer wutschnaufenden Verkäuferin durchgeschnitten wird, weil mein Limit überzogen wurde und sie jetzt die 10 Paar Schuhe wieder ins Regal räumen muss, während ich heulend und vollkommen verzweifelt vor ihr stehe und versuche sie davon zu überzeugen mir aus Mitleid wenigstens eins der Traumpaarschuhe, sozusagen als Trostpflaster, einfach mal so umsonst einzupacken... Ok ich schweife ab! Aber es ist doch wirklich so dass man immer irgendetwas vermisst wenn man im Urlaub ist. Entweder es ist zu kalt und man hätte doch noch den dicken Pulli einpacken sollen, oder genau zu dem Outfit fehlen jetzt die grün-schwarzen Federohrringe und man ärgert sich Löcher in den Bauch, dass man nicht vorher daran gedacht hat. Deshalb hier mein ultimativer Kofferpacktipp: überlegt euch schon vorab was ihr anziehen wollt und stellt euch komplette Outfits (inklusive aller Accessoires) zusammen. Versucht eure Outfits so zu wählen, dass ihr sie wieder untereinander mixen und verändern könnt. Das spart Platz und vorallem Gewicht in eurem Koffer, denn was sind schon 20kg Freigepäck auf Flugreisen? Und aufs Shopping wollen wir im Urlaub ja nun wirklich nicht verzichten... Tzz- wär ja noch schöner!

18. April 2012

Reisevorbereitungen - London here I come

Tasche mit Union Jack Print von Mini; Copyright: C. Marquis
Bald geht es auf große Reise und ich kann euch nicht sagen wie sehr ich mich freue! Nach so vielen Jahren fahre ich endlich wieder in meine zweite Heimat England um alte Freunde, neue Bekannte und vielleicht ja auch meinen Traummann (?) zu treffen. Mal von all den Sachen abgesehen ist gerade London eine Hochburg der Kreativen und als Inspiration immer eine Reise wert! Sozusagen das Mekka vieler Streetartkünstler- denn aus kaum einer Stadt gehen so viele neue Designer hervor wie dort. Und deshalb muss natürlich auch ich mit meinen DIY Accessoires in die Metropole. Was die Engländer wohl zu meinen Audrey Hepburn Taschen & Co. sagen werden?! 

Fakt ist jedenfalls wer in London in der Masse nicht untergehen will, braucht auffällige Outfits: ausgefallene und punkige Frisur, frecher Taschenprint, trendiges vokuhila Kleid mit derben Boots kombiniert und der London Look ist perfekt! Bin ich gerade in München doch ab und zu gehemmt meine craziest pieces an Kleidung und Accessoires auf den Straßen auszuführen (das ist der Bayer an sich halt nicht gewöhnt), freue ich mich nun um so mehr aufs wilde Herumexperementieren in London. Endlich ohne unverständliche Blicke meinen Tüllrock mit meiner gebatikten American Apparel Leggings und schwarzen Boots kombinieren oder die mega weite Hippie-Schlaghose mit 60´s Lederfransentasche, ultra hohen Plateauschuhen und wallwalle Blümchentop...



17. April 2012

DIY! Jute-Beutel selbstgemacht

Audrey Hepburn DIY Tasche von LaSuerteLoca; Copyright: C. Marquis


Die Do It Yourself Action geht weiter. Nachdem ich am Wochenende bei diversen Stoffen von DAWANDA zugeschlagen habe, ging es gestern mit der Produktion unserer ersten Jutebeutelkollektion weiter. Die Motive sind alle mit viel Liebe gestaltet und per Hand auf die Kultbeutel gebracht. Die Designs stammen übrigens aus der Zusammenarbeit mit einem der angesagtesten Streetartkünstler Münchens: GAZEone. Er ist in der Szene mehr als nur bekannt und beeindruckt mich immer wieder mit seinen ausdrucksstarken Motiven. Zuletzt hatte er eine Ausstellung im Café Cosmos, wo er seine an der Bar gestalteten ASTRA Bierdeckel und noch einige andere seiner Kunstwerke präsentierte. Besonders fasziniert hatte mich damals die mysteriöse Frau, die mich an Audrey Hepburn erinnerte. Weil Sie der Anfang von allem war, ziert sie auch unsere erste Tasche. Die Bilder der ersten Prototypen könnt ihr demnächst hier sehen. Wenn ihr euch auch eine sichern wollt, schickt eine e-Mail an: info@cora-marquis.de oder schaut demnächst bei DAWANDA im Shop von uns vorbei (ab Mitte Mai). ♥


15. April 2012

DIY- selfmade it eh viel schöner

DAWANDA Einkauf- Mode zum SELBERMACHEN
Hilfe! Ich gerate in einen totalen Kaufrausch, die Ideen sprudeln über, ein Klick, noch einer und noch einer... bis der virtuelle Einkaufswagen stolze 57 Artikel anzeigt. Eine kurze Panikattacke überfällt mich, Schnappatmung - will ich das wirklich tun? JA, ich will! Was sonst im Idealfall Braut und Bräutigam vorm Altar sagen, steht hier für meinen Entschluss endlich das Nähen zu erlernen und all die Ideen für Tücher, Taschen, Kosmetikbeutel etc. in die Tat umzusetzen. Ja ihr habt richtig gelesen: ich als Stylistin kann nicht nähen! Mein Geheimrezept auf Shootings ist das doppelseitige Klebeband, aber wer weiß- vielleicht kann ich ja bald endlich meine eigenen Kreationen präsentieren? Damit es losgehen kann schnell noch die restlichen Sachen bei meinem neu erkorenem Lieblingsportal DAWANDA erstehen, zahlen und auf die ersehnte Lieferung warten. Und schon kann das Projekt Cora Marquis Styling goes selfmade fashion & jewellery losgehen.

Jetzt muss ich nur noch verstehen wie ich diese blöde Nähmaschine anbekomme...


Mehr zu meinem neuen Kreativprojekt wie immer hier, bei Facebook oder bei Twitter

10. April 2012

Theresienwiesen Flohmarkt München - Kultflohmarkt der Extraklasse

Theresienwiesenflohmarkt München, Copyright: C. Marquis

Alljährlich finden auf der Theresienwiese all jene zusammen, die eigentlich nicht so recht zusammen passen. Wo sonst stehen aufgestylte Dragqueens, gestrandete Hippies, verwöhnte Guccihandtaschentanten und Gothikpunks nebeneinander und graben nach verborgenen Schätzen? 

Theresienwiesenflohmarkt sozusagen als kulturübergreifendes Happening. Zur Oktoberfestzeit 
als Mekka für alle Bierdurstigen, kann man einige Monate zuvor an selbiger Stelle allerlei brauchbares, skurriles und unnützes finden: von abgeschnittenen Puppenköpfen, über Zahnpaste aus längst vergangenen Zeiten, bis hin zu Markenklamotten für den Preis eines Chai-Latte, gestohlenen - pardon, "gebrauchten" Designertaschen, Omi´s alten Spitzenschlüppa und Mamas heiße 80`s Lederjacke. Frei nach dem Motto wer suchet der findet!

Die hartgesottenen Flohmarktgänger kommen übrigens bereits Freitagnachmittag um ihre erste Beute bei all jenen verrückten Händlern zu machen, die vor Ort übernachten um einen möglichst guten Verkaufsstand zu ergattern. Wer nicht gerne früh aufsteht kann es wie rund 8o% der Besucher halten und zwischen 10 und 14h mit den Verkäufern um die Wette feilschen. Offizielles Ende des Flohmarkts ist um 16h. Wer besonders kostengünstig einkaufen mag, kommt erst jetzt. Allerdings erinnert das ganze Spektakel dann eher einem Kriegsschauplatz: übermüdete Händler lassen unliebsame Verkaufsware stehen, wärend der Mopp alles halbwegs brauchbare innerhalb von Sekunden eintütet. Wer zu spät kommt- Pech gehabt! Bereits gekauftes also besser nicht unachtsam auf den Boden stellen. Sonst findet sich die neu ergatterte Louis Vuitton Tasche nicht im eigenem sondern im Schrank einer anderen...



Der nächste Flohmarkt ist am Samstag 21. April 2012. Mehr Infos findet ihr hier: Theresienwiesenflohmarkt

7. April 2012

Frohe Ostern!

Happy Easter 2012 with pink Rabbit; Copyright: C. Marquis
Ihr Lieben, ich wünsche euch ein frohes Osterfest! Montag wird bei mir gebastelt: seid gespannt und freut euch auf die Bilder.

I wish you a happy easter time! On Monday I´ll do some handicraft- make sure you´ll check out the pictures that are following...

4. April 2012

Pocahontas trifft Großstadtqueen -Ledermanschette von Roeckl-


Irgendwie erinnern mich diese Ledermanschetten an Disneys` Pocahontas. Nicht dass ich das jetzt schlecht finden würde, im Gegenteil: da ich neben dem rockigen Glamrock Look auch ein totaler Fan des Bohemian und Hippie Looks bin, darf dieses schöne Accessoires bei mir eigentlich nicht im Kleiderschrank fehlen. Besonders die bunten Farben in Pink und Orange machen einfach Lust und Laune auf lange Hippie Kleider, Flechtfrisuren und Spaziergänge im Freien mit einem leckeren Eis in der Hand - fehlt eigentlich nur noch die Sonne...

Somehow these leather cuffs make me think about Walt Disney´s Pocahontas. Don´t get me wrong, I really like it! As much as I´m addicted to glamrock look, I am as well obsessed with bohemian and hippie style - so these little leather cuffs shouldn´t be missed in my warderobe at all! Especially the bright pink and orange colour remembers me of wearing a long and cozy hippy dress, waved hair with flowers in it, walking around in the sun with a yummy ice cream in my hand... I want summer- NOW!
Copyright Bilder: Roeckl






Erhältlich ist die Manschette von Roeckl für ca. 39,90€ in diversen Farben unter: www.roeckl.com





3. April 2012

Pretty in Pink- Trendfarbe von MAC


Make up Trend Frühling/Sommer 2012 - Pink; Copyright: C. Marquis

Ich ♥ die Farbe Pink! Sie passt zu fast allen anderen Farbtönen und macht einfach gute Laune. Am Liebsten kombiniere ich es als Kontrast zu dunklen Tönen: z.B. pinker Loop-Schal zur schwarzen Röhrenjeans & schwarzen Shirt, dazu passend den MAC Pro Longwear Lipglass "Full Speed Ahead" und etwas schwarzen Eyeliner auftragen. Fertig ist der feminine Rocklook!

Ganz begeistert bin ich auch von dem knallig pinkem MAC Eyeshadow "Passionate", besonders in Kombination mit dem Eyeshadow "Club Satin", einem schimmerndem Khaki, kommt das Pink besonders schön heraus. Und was ist eure Trendfarbe in Sachen Fashion und Beauty für die Frühlings-/Sommersaison 2012?


I ♥ pink! It fits to nearly every other colour and just makes everybody feel happy. I prefer to combine it as a contrast to dark colours like black or dark green: black skinny jeans & t-shirt, a pink scarf and for makeup just black coloured lashes, a 60´s Eyeliner, a little bit of powder blush and a pink Lipglass like MAC´s "Full Speed Ahead" and you´re feminine rockchick look is ready- easy, simple and very stylish!


MAC Eyeshadow "Passionate"; Pro Longwear Lipglass "Full Speed Ahead"

2. April 2012

Frühjahrsputz im Kleiderschrank

Kleiderschrank ausmisten- wie das geht zeigt euch der Kleiderschrankcheck!
Der Frühling steht vor der Tür- höchste Zeit um Platz zu schaffen für die neuen Lieblingsstücke! Aber wovon sollen wir uns trennen? Hier die ultimativen Tipps: 
1.) "Behalten oder nicht...?!" Fallen zu einem Kleidungstücke spontan Sätze ein wie "das könnte ich