20. April 2012

Kofferpacktipps - Reisevorbereitung London


Kofferpacktipps: Rimowa Koffer braun; Copyright: C. Marquis

Ich packe meine Koffer und nehme mit...

Die Reisevorbereitungen für England & Co. laufen weiter auf Hochtouren: die Waschmaschine läuft quasi ununterbrochen, ständig fallen mir neue Mitbringsel ein und die Taschen für die Jungs (ihr wisst schon, die "Juten"-Beutel) müssen auch noch fertiggestellt werden. Und dann ist da noch die wichtigste alle Fragen: was packe ich alles ein? Es ist ja nicht so als würde ich nicht vorhaben in London zu shopppen bis mir meine Kreditkarte von einer wutschnaufenden Verkäuferin durchgeschnitten wird, weil mein Limit überzogen wurde und sie jetzt die 10 Paar Schuhe wieder ins Regal räumen muss, während ich heulend und vollkommen verzweifelt vor ihr stehe und versuche sie davon zu überzeugen mir aus Mitleid wenigstens eins der Traumpaarschuhe, sozusagen als Trostpflaster, einfach mal so umsonst einzupacken... Ok ich schweife ab! Aber es ist doch wirklich so dass man immer irgendetwas vermisst wenn man im Urlaub ist. Entweder es ist zu kalt und man hätte doch noch den dicken Pulli einpacken sollen, oder genau zu dem Outfit fehlen jetzt die grün-schwarzen Federohrringe und man ärgert sich Löcher in den Bauch, dass man nicht vorher daran gedacht hat. Deshalb hier mein ultimativer Kofferpacktipp: überlegt euch schon vorab was ihr anziehen wollt und stellt euch komplette Outfits (inklusive aller Accessoires) zusammen. Versucht eure Outfits so zu wählen, dass ihr sie wieder untereinander mixen und verändern könnt. Das spart Platz und vorallem Gewicht in eurem Koffer, denn was sind schon 20kg Freigepäck auf Flugreisen? Und aufs Shopping wollen wir im Urlaub ja nun wirklich nicht verzichten... Tzz- wär ja noch schöner!

Keine Kommentare: